bendaggio-fisioterapia-bolzano-centro-riabilitazione

Therapie durch Tape: verzichte nicht mehr auf Bewegung

Ein schnelles Wiedererlangen des gesamten Bewegungsausmaßes.

Unser spezialisiertes Personal in diesem Bereich verwendet je nach Bedarf sowohl elastische als auch nicht elastische Bandagen, welche, wenn sie günstig kombiniert werden, einen optimalen Schutz für den Sehnen – Bänder – Apparat bieten.

Die Bandage ist ideal nach Distorsionen und Luxationen, wo sie eine stabilisierende Maßnahme bildet. Sie unterstützt das Gelenk passiv.

Es erfordert eine angepasste Vorsorge in der Anwesenheit von dermatologischen Erkrankungen, Zirkulationsstörungen, bei Unverträglichkeit von Klebstoffen, Sehnenrissen, frischen Frakturen und weitläufigen offenen Verletzungen.

Diese Art von Bandage ermöglicht zudem das Wiedererlangen der motorischen Koordination.

Diese Methode sollte nicht unterschätzt werden, unter anderem aufgrund der psychologischen Funktion, welche das Tape ausübt. Dies erreichen allerdings nicht alle Spezialisten, wie jene des FisioLAB in Bozen.

Eine Person, welche mit einem Tape ausgestattet ist, kann durch dessen Hilfe leichter die unumgängliche Sicherheit wiedererlangen und sorgt damit für eine erhöhte subjektive Aufmerksamkeit und eine erhöhte sportliche Leistung.

Die entzündungshemmende und schmerzlindernde Rolle ist eng mit der funktionellen Ruhigstellung der verletzten Struktur, welche durch die Bandage erzeugt wird, verbunden.

Auch in diesem Falle wird ein schnelleres Wiedererlangen der physischen Konditionen und der normalen Aktivität gewährleistet.

Schmerzen durch Arthrose, Hüftgelenksarthrose, Arthrose im Halswirbelbereich? Du wünschst dir ein baldiges Instandsetzen? Die Lösung ist nichts anderes als FisioLAB, Zentrum für Physiotherapie und Rehabilitation in Bozen.